Über uns
       Quintett Momento Musicale
          Streichquintett Kammermusik

Die Mitglieder

Dorothée Stromberg, Violine I

ist erste Konzertmeisterin der Staatskapelle Halle. Sie studierte an der Musikhochschule Köln bei Igor Ozim und an der Hochschule der Künste Berlin bei Thomas Zehetmair und Thomas Brandis, wo sie ihr Studium mit dem Konzertexamen abschloss. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem ersten Preis der Carl-Flesch-Akademie. Zudem hat sie einen Lehrauftrag für Kammermusik an der Martin-Luther-Universität Halle.

Andreas Tränkner, Violine II

studierte bei Professor Jacobi an der Leipziger Musikhochschule. Nach Praktikum im Gewandhausorchester Leipzig und ersten Engagements in der Halleschen Philharmonie sowie in der Schweriner Philharmonie wurde er Konzertmeister der zweiten Violinen in der Staatskapelle Halle. Außerdem spielt er Barockvioline in verschiedenen Ensembles, so im Leipziger Barockorchester und im Händelfestspielorchester Halle.

Michael Clauß, Viola

ist stellvertretender Solobratscher der Staatskapelle Halle. Er studierte an der Hochschule für Musik in Dresden bei Prof. Uta Vincze. Michael Clauß spielt außerdem Barock Viola in verschiedenen Ensembles so auch als Mitglied im Händelfestspielorchester Halle. Hier übernimmt er die solistischen Partien für Viola d´amore u.a. bei Aufführungen der Oratorien und Passionen von Johann Sebastian Bach.

Hans-Jörg Pohl, Violoncello

ist erster Solocellist der Staatskapelle Halle. Er studierte in Dresden bei E.-L.Hammer, in Hannover bei F.-J.Sellheim und bei Christoph Richter an der Folkwang-Hochschule in Essen, wo er seine Ausbildung mit dem Konzertexamen abschloss. Mehrfach trat er als Solist mit seinem Orchester auf, so auch bei den Aufführungen der Cellokonzerte von Haydn, Schumann und Martinu sowie des Doppelkonzertes von Brahms. Er spielt in verschiedenen Formationen Kammermusik, u.a. mit der Pianistin und Bachpreisträgerin Ragna Schirmer.

Steffen Slowik, Kontrabass 

ist Vorspieler der Kontrabässe in der Staatskapelle Halle. Daneben unterrichtete er im Lehrauftrag am Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ in Halle/ Saale. Er studierte an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig bei Klaus Niemeier und war Mitglied im Gustav-Mahler-Jugendorchester unter der Leitung von Claudio Abbado.